Sonntag, 29. November 2009

Schnell zubereitet


Mein Mann hatte Lust auf ein deftiges spätes Frühstück!
Also schnell 2 Eier mit einem Schluck Schlagsahne in einem Schüsselchen schaumig geschlagen,
mit Salz und Pfeffer gewürzt,




etwas Butterschmalz erhitzt,
1 Handvoll Speck angedünstet,




das Eiergemisch und eine Handvoll Röstzwiebeln dazu,
auf beiden Seiten angebrutzelt und ab auf den Tisch!




Dann sollten noch schnell 4 Eiweiße verwertet werden!
Schokomakronen sind doch da das Richtige!
Aber was habe ich da wohl falsch gemacht?
Die ersten sind Fladen geworden!
Was nun?




Kurzerhand das Pralinenblech genommen und es so versucht!



Sieht doch schon besser aus!
Oder nicht?




Es müßte auch ohne Stehhilfe gehen, werde weitertesten!
Hat vielleicht jemand ein gelingsicheres Rezept?
Liebe Grüße aus der Chaosküche

Gabi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen