Donnerstag, 3. Dezember 2009

Bella Italia!

Spaghetti Napoli könnte ich fast jeden Tag essen!




Als ich noch jung war, oh)!, also vor vielen vielen Jahren ( im Kopf bin ich immer noch jung, grins) besuchten wir oft eine Pizzeria in Wehr. Dort gab es die leckersten Spaghetti Napoli!!
Eine normale Portion reichte nicht, ich bestellte eine extragroße. Nach dem dritten Besuch lachte die Chefin nur noch und wußte gleich was ich haben möchte!
Auch der Chef mußte mich dann mal beäugen, was ich sehr komisch fand - hat denn sonst niemand soooo viel Hunger? Obwohl, Hunger war es ja nicht, die Sauce war nur so lecker, dass ich nicht aufhören konnte.
Am liebsten hätte ich den Teller noch ausgeschleckt, mmh.
Leider wechselte die Pizzeria den Besitzer, so mußte ich versuchen die Sauce selbst zu kochen!
Schließlich und endlich gelang es mir sehr gut:

Man nehme :
1 Päckchen Spaghetti und kocht sie nach Anleitung.
1 Knoblauchzehe, drückt sie durch die Knoblauchpresse und dünstet sie in 2 El Olivenöl an.
Dazu kommt 1 Dose (400 gr) Pizzatomaten und genausoviel heißes Wasser.
1/2 Tube Tomatenmark, etwa 1 gestr. Tl Meersalz und Pfeffer (Geschmacksache!).
Mit dem Schneebesen alles gut vermischen und 20 min leise köcheln.
Dann kommt das wichtigste:
1 Handvoll frischer Basilikum, in Streifen geschnitten zugeben und sofort servieren!
Frisch geriebener Parmesan darf bei meinem Mann nicht fehlen, aber ich komm ohne aus!

Wer hat auch Lust es auszuprobieren?
Dann e'Guete!

Kommentare:

  1. Ich komme gerade von Frühstück liebe Gabi,
    aber es sieht so lecker aus ;o)
    Leider, leider habe ich keinen Thermomix - das muss sich ändern.
    Übrigens, der Schneemann ist eingestellt, und ich bin jetzt gleich weg, Post,... erste Weihnachtsgeschenke besorgen,...
    Schnelles Grüßle Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Mhm lecker. Das probiere ich.

    Lg Anett

    AntwortenLöschen